unter der Hand

Mein Mann glaubt an Weihnachten. Seine Glaube lautet: „Weihnachten beginnt am 24.12.“

Er hat keine Ahnung von meinem Tun und Denken ab Oktober. Unter der Hand dekoriere ich Tag um Tag das Haus weihnachtlich. Im November startet die Produktion von mehreren Adventskalendern. Beim Bummel durch Geschäfte entdecke ich das sogenannte „nur was Kleines“ für Nachbarn, Arbeitsteams, Familienmitglieder und die Vereinsleute. Das kaufe ich sofort, man weiß ja nie…! Mein Kopf ist voller Ideen zum Basteln, Backen und Besorgen. Ich lebe in einer geheimen Parallelwelt zu meinem träumerischen Mann.