Advent 7 – Tee:Zauber

Advent ist purer Duft.

Eine Kanne selbstgemachten Würztee für den ganzen Tag herstellen: je ein TL zerbröselte Zimtstangen, Kardamomkapseln und Nelken in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten anrösten. Die gerösteten Gewürze mit einem halben Liter Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze ca. 5 min. köcheln lassen.

1/2 l Milch und Honig/Zucker nach Geschmack dazugeben und erneut zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen, alles 3-5 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Tee durch ein Sieb in eine vorgewärmte Kanne gießen. Man kann den Tee auch mit geröstetem Körnern von Koriander, Pfeffer, Fenchel oder oder mit fein geriebenene Ingwer würzen. Gibt nicht nur ein feines Aroma, sondern erzeugt auch Körperwärme, was ja gerade in der kälteren Jahreszeit angesagt ist.

Haushalts:ZEN 14 – der Tee

Oute mich als Opfer des Tee-Marketings. Entlang der gefüllten Tee:Regale lese ich mich durch die Verheißungen: „Sommertag an der See“, „Ruhe des Waldes“, „Teezeit der Geborgenheit“, „Fit durch den Herbst“. Ja, will ich alles haben!

Gehe in Tee:Kauf:Klausur und verbrauche auf absehbare Zeit meine gehäuften, bereits gekauften Tee:Beutel:Berge.

Ruhe:Raum

ruhen & rasten

Waldes:Ruhe & Abend:Ruhe

beruhigen & beruhigt

Ruhe:Bank & Ruhe:Sitz

Gemüts:Ruhe & Ruhe:Sessel

ruhebedürftig & ruheliebend

endlich Ruhe geben!

die Ruhe vor dem Sturm?

heitere Ruhe ausstrahlend

die Ruhe weg habend

und Ruhe auf den hinteren Gedanken:Plätzen!