Haushalts:ZEN 31 – mein Müsli

meine Sternen:Küche

Was man alles so frühstückt im Laufe des Lebens! Von mütterlicher Hand bestrichene Schulbrote zur vehementen Selbst:Kultur „Café+Kippe“ seien der beste Start in den Tag. Heutzutage reiht sich das Frühstücken in die Liste der Dinge ein, die mir „zuviel“ sind.

Nach langem „hin+her basteln“ bin ich zur Müsli:Esserin geworden. Dieses Müsli würde ich niemandem anbieten. Der Glaubens:Krieg um Körner und Flocken umtost die Tische. Mein Glücks:Rezept besteht aus einem Müsli mit MEINEN mir liebsten Zutaten, alles vermeintliche Gesunde, aber nicht Leckere konnte ich verbannen. Mein Tages:Müsli ist eine persönliche Angelegenheit.

Mit einem Pott Café und der Müslischale nehme ich auf meinem Lieblingssessel Platz, entzünde eine Kerze und schaue mir eine englische Serie im Orginal über Gartengestaltung an. Eine Drei:Viertel:Stunde steht meine Welt gemütlich still.

NUR HEUTE: Ausverkauf im Wahrheitengeschäft

Viel zu lange kaufe ich im Geschäft der fremden Wahrheiten ein.

Etiketten, die mich klein machen.

Preise, die mich ausbeuten.

Einkaufstaschen, die mir den Rücken krümmen.

Solange ich im Wahrheiten:Geschäft der Anderen einkaufe, gleichgültig, welche Namen sie tragen (z.B. „Kindheit“, „Kind-Ich“, „Ehepartner“, „Arbeitsplatz“, „Nachbarn“) werde ich stets die gleiche Last nach Hause tragen.

Ist es nicht an der Zeit, mein Ich:Geschäft zu eröffnen? Hier mein Business-Plan:

ein helles, weitläufiges Haus mit Garten in Meeresnähe. Der Laden ist gefüllt mit Zauberprodukten, Seife, Weine, Stoffe, Briefpapier usw. Es gibt eine Käsetheke, eine Lesecouch, eine Cocktail-Bar.

Als Ich-Geschäftsführerin sehen meine Tage so aus:

6.00 Uhr von der Sonne geweckt, Bad im Meer, Frühstück am Stand.

9.00 – 12.00 Uhr präsentiere und verkaufe meine Waren im Ich:Laden

12.00 – 15.00 Uhr Mittagessen und kreative Siesta

15.00 – 18.00 Uhr werkeln, produzieren, schreiben, verhandeln, erbauen

18.00 Uhr zur Blauen Stunde mit anderen einen Sun Downer trinken und sich vom weiteren Verlauf des Abends überraschen und mitnehmen lassen.

22.00 Uhr ich begebe mich zur Nacht:Ruhe.