Pandemie: Durcheinander🍕

Als bekennende Nicht:Immunologin bin ich diese Woche durcheinander. Lockerung und lokale Lösungen, NormalitÀt auf Abstand. Geschlossene nationale Grenzen und geöffnete Outletcenter. Schutz durch Regeln und Protest gegen unfreiwilligen Schutz.

Ehrlich gesagt, diese Woche bin ich sehr durcheinandergeraten. Reduziere erneut Kontakte und Informationsquellen. Um mich wieder zu erden, zu schĂŒtzen und neue Sicherheit zu gewinnen. Genieße die Maitage, sĂ€e Blumensamen und koche italienisch. 🍕

10 Kommentare zu „Pandemie: Durcheinander🍕

  1. Ich auch! Also nicht italienisch kochen, aber RĂŒckzug und Garten. Keine Infos aus dem Internet und kein Diskutieren mit Impfgegnern und FreiheitsbefĂŒrworterInnen! Ich bleibe mit neuer Kraft wieder zu Hause, nachdem ich am Wochenende meinen Sohn besuchte. Jetzt ist erst einmal Ruhe und Erdung angesagt! Dir ganz liebe GrĂŒĂŸe! Regine

    GefÀllt 1 Person

  2. Der RĂŒckzug aus der in sozialen Netzwerken grassierenden (Fehl- und Schein-)Informationsflut scheint mir ebenfalls angebracht. Es wird eine vermehrte Konzentration auf die stĂ€rkenden zwischenmenschlichen Beziehungen geben mĂŒssen. *** Darf ich fragen, was mit „Nicht:Immunologin“ gemeint ist?

    GefÀllt 1 Person

      1. Ach so. Ich merke gerade, dass es manchmal doch gut ist, eine gefĂŒhlt dumme Frage zu stellen, denn ich hatte das irgendwie falsch interpretiert. Danke fĂŒr die Antwort.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s