Pandemie: ist es noch weit?

Sonntags:Familien:Spazier:Gänge meiner Kindheit und frühen Jugendzeit beinhalteten eine gnadenlose Lange:Weile.

Die gebetsmühlenhaft wiederholte Frage „Ist es noch weit?“ wurde mit vermeintlichen Informationen gestopft.

„Etwa ein Viertel:Stündchen noch.“

„Es liegen nur noch sieben Kurven vor uns.“

„Je mehr Du fragst, desto länger dauert es.“

„Hier gibt es soviel zu sehen, Gras und Wolken z.B., das ist doch auch interessant.“

„Da will man Dir etwas bieten und Du hast die Chance etwas zu lernen. Das ist also der Dank.Nur wegen Dir machen wir uns diese Mühe.“

„Wenn Du aufhörst zu fragen, gibt es später eine Limo.“

Ich habe seit Wochen das Gefühl von „täglich grüßt das Murmeltier“. In einer Endlos:Schleife eines kindlichen Ausflugs zu sein. Ausgeliefert. Machtlos. Gleichzeitig voller Vertrauen und Hoffnung auf ein gutes Ende.

2 Kommentare zu „Pandemie: ist es noch weit?

  1. Ich denke mal das du bestimmt nicht die einzige bist, die so denkt.
    Wir drehen uns im Moment in einem Rad, dass nicht aufhören will.
    Da kommen Kindheitserinnerungen hoch, die man gar nicht mehr auf dem Bildschirm hatten.
    Ich stelle mir auch oft in dieser Zeit die Frage: „Wie weit ist es noch?“

    Keiner kann uns genau sagen, wie lange uns Corona noch in seinen Fängen hält.

    Darum wünsche ich dir jetzt einen sonnigen Sonntag, mit positiven Gedanken und herzlichen Grüßen
    Roswitha

    Gefällt 1 Person

  2. Meine Kindheitsspaziergänge waren spannend: da wuselten Kaulquappen im Teich, dort blühten wunderschön Veilchen, Mohn und Kornblumen und im Wald gab es Walderdbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren zu naschen. Die Faszination an der Natur blieb, auch in Corona-Zeiten: gestern wunderbarer Bergfrühling mit Enzian und Mehlprimeln.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s