Advent 3 – entschwundene Tage

entschwundene Tage

Bei allem Glanz der Adventszeit reißt sie auch an meinem Herzen. Entschwundene Rituale, die nicht mehr wiederholbar sind. Nie mehr mit dem Vater in den Wald, um Tannengrün und Moos für die Krippe zu holen. Nie mehr in der Hexenküche der Mutter Unmengen an Plätzchen zu backen. Nie mehr im vollständigen Kreis von Familie und FreundINNEN feiern. Heute fehlen mir die, die nicht mehr da sind.

4 Kommentare zu „Advent 3 – entschwundene Tage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s