Aschenputtel und ich

Aschenputtel und ich

gedanken:splitter in herz und kopf. bei tag und bei nacht bringen sie mir unruhe: habe ich an alles gedacht? was ist noch zu vollenden? wünsche mir eine „quote für ruhemomente“ aus aschenputtels gutem töpfchen mich nähren statt alles ins kröpfchen zu schlucken.

3 Kommentare zu „Aschenputtel und ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s