Haushalts:ZEN 20 – nie fertig!?

Haushalt ist stets im Übergang begriffen!
Haushalt ist stets im Übergang begriffen

Entspannung darf beginnen, wenn die Spülmaschine läuft, wenn die Wäsche verräumt ist und der Tisch abgewischt. Die Entspannung wohnt zwischen „danach“ und „davor“ auf einem dünnen Ast.

Haushalts:Zen hört die Geräusche des Staubsaugers mit feinem Ohr. Haushalts:ZEN folgt der Bewegung des Wischlappens mit feinem Auge. Haushalts:ZEN riecht die Frische des poliertes Tisches mit feiner Nase. Haushalts:ZEN schmiegt sich in die frisch gewaschene Bettwäsche mit feiner Haut.

Mit tiefer Gelassenheit überblicke ich die Felder aus Ordnung, Unordnung und Übergängen. Sie sind. Ich bin. So sei es.

4 Kommentare zu „Haushalts:ZEN 20 – nie fertig!?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s