Haushalts:ZEN 8 – die Brennnessel

Es begab sich vor Jahren, daß ich ein „Hildegard-von-Bingen“-Gewürz kaufte, es hieß (soweit ich mich erinnere) „der Zauber der Brennnessel“. Kräftig und würzig, perfekt zu Rote-Bete und in den herbstlichen Suppen.

Ich fühle mich verzaubert. Das Gewürz wirkt geheimnisvoll.

Während einer Kräuterexkursion erzählt die Kräuterfrau von den Wirkungsweisen der Brennnessel. Sie zwinkert verschwörerisch: „Das Besondere sind die reifen Samen, sie sind ein Super Food!“ Ein Zauber der Brennnessel sind die Samen. Das ist wohl die Hauptzutat des Hildegard-Gewürzes UND ich kann das vor meiner Haustüre selber ernten. Das Geheimnis wird zu meinem Geheimnis, ich kann das Zauber:Gewürz selber ernten. Ein Gefühl von machtvoller Freiheit.

So kann es gehen: Brennnesselsamen trocknen, mit Meersalz zermörsern und in einen Streuer einfüllen.

2 Kommentare zu „Haushalts:ZEN 8 – die Brennnessel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s