4 Kommentare zu „vom denken

  1. Allein der Spruch auf der Tafel ist so wahr.
    Ein Ort, an dem alles, was nicht dem erwünschten Bild entspricht, ausgemerzt wird, ist ein grausamer und kalter und lebensfeindlicher Ort.
    Ein Ort, an dem alles wachsen darf, wie es will, an dem das Bewusstsein existiert, dass je nach Betrachtungsweise alles Unkraut sein kann, auch die Rose, an dem Vielfalt sein darf, ist ein lebensbejahender und schöner Ort.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s