Zur „Wunder:Bar“

Woran würde ich in meinem Leben derzeit ein Wunder erkennen? Wenn alle Begonnene wundersamerweise fertiggestellt ist? Wenn alles für immer gut wäre?

„Wunder“ könnte verwandt sein mit „Wunsch“.

Wünschen kann ich leichter als Wunder vollbringen!

Statt auf ein Wunder zu warten, schreibe ich mir heute einen Wunschzettel.

4 Kommentare zu „Zur „Wunder:Bar“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s